El Capitan Fast-Track-Pass erklärt

In diesem Artikel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

1. Was ist El Capitan
2. Was ist ein Fast-Track-Pass
3. Was ist ein Cannabis Social Club?
4. Rechtslage von Cannabis in Spanien
5. Was passiert nach dem Kauf eines Fast-Track-Passes?
6. Fazit & Kontaktdaten

 

 

Was ist El Capitan?

El Capitan ist eine spanische Marke für Raucherzubehör, die hauptsächlich Grinder, Aktivkohlefilter, Feueranzünder, Blättchen usw. verkauft, im Grunde alles, was ein Raucher heutzutage braucht.
Die Produkte von El Capitan sind in ganz Spanien in Headshops, Cafés, Social Clubs und vielen anderen Orten zu finden.
Zusätzlich zu all den physischen Produkten, die man vielleicht kennt, bietet El Capitan auch eine Reihe verschiedener digitaler Produkte und Dienstleistungen an, wie zum Beispiel: Cannabisberatungen, medizinische Beratungen mit Ärzten, Labortests und Fast-Track-Pässe.


Was ist ein Fast-Track-Pass?

Da für viele Menschen die aktuellen Gesetze und Regeln rund um die Welt von Cannabis in Spanien etwas verwirrend sein könnten, hat El Capitan beschlossen, mit lokalen Cannabis Social Clubs zusammenzuarbeiten, um jeder volljährigen Person dabei zu helfen, die lokalen Gesetze und Möglichkeiten zu verstehen, wann es geht um Cannabis. Das Ziel des Fast-Track-Passes ist es, jedem Volljährigen einen schnellen Zugang zu den richtigen Leuten in einem lokalen Cannabis Social Club zu ermöglichen, der dem Kunden alles gibt, was er braucht und wissen muss, einschließlich des Zugangs zu seinem Cannabis Social Club, solange keine Regeln oder Gesetze verletzt werden. Jeder Cannabis Social Club ist für die Einhaltung der örtlichen Gesetze verantwortlich und hat die Freiheit, sich nach eigenem Ermessen zu beraten und zu handeln.


Was ist ein Cannabis Social Club?

Kurz: 

Cannabis Social Clubs (CSCs) bieten ein innovatives Modell für den verantwortungsvollen und regulierten Genuss von Cannabis. Im Gegensatz zu traditionellen Apotheken sind sie als gemeinnützige Genossenschaften organisiert, die nur Mitgliedern zugänglich sind, die in einer sicheren Umgebung teilen, sich entspannen und miteinander kommunizieren können. CSCs bieten eine einladende Atmosphäre, die die soziale Inklusion fördert und gleichzeitig Gesetze zu kontrollierten Substanzen wie Cannabis einhält.


Ausführlich:

  • Cannabis Social Clubs sind nichtkommerzielle Organisationen, die den professionellen, gemeinschaftlichen Anbau von sehr begrenzten Mengen Cannabis organisieren.
  • Anbau, Transport, Vertrieb und Konsum unterliegen Sicherheits- und Qualitätskontrollen und erfolgen ohne Öffentlichkeitsarbeit oder Werbung jeglicher Art.
  • Die Mitglieder finanzieren das System je nach Bedarf durch Abonnements. Jedes Mitglied erhält eine Wertkarte mit Einheiten, entsprechend seinem Guthaben, mit einem Höchstlimit pro Monat und pro Jahr. 
  • Den Mitgliedern ist es untersagt, vom Club bezogenes Cannabis weiterzuverkaufen, und sie müssen sicherstellen, dass es nicht von Minderjährigen konsumiert wird.


Ist Cannabis in Spanien legal?

Der Verkauf und die Einfuhr von Cannabis ist in Spanien eine Straftat, die mit einer Gefängnisstrafe geahndet wird.

Der Kauf, Besitz und Konsum von Cannabis an einem öffentlichen Ort stellt eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einer Geldstrafe und der Beschlagnahme des Produkts geahndet wird.

Konsum und Anbau durch Erwachsene im privaten Bereich sind legal, letzteres aufgrund eines Rechtsvakuums und sofern es sich um einen nachweislich eigenen Konsum handelt.

Cannabispflanzen, die sich irgendwo von der Straße/dem öffentlichen Platz (z.B. von Balkonen) aus sichtbar befinden, gelten als schwere Ordnungswidrigkeit, die zu einem Bußgeld von 601€ bis 30.000€ führt



Was passiert, nachdem ich einen Fast-Track-Pass gekauft habe?

Nach dem Kauf eines Fast-Track-Passes erhalten Sie automatisch eine E-Mail mit einem kurzen Überblick über die Regeln und Gesetze, die Sie beachten sollten, sowie die Kontaktdaten des gewünschten Standorts.
Sie erhalten alles, was Sie wissen müssen, damit Sie ein sicheres und angenehmes Erlebnis haben.


Fazit

Das Ziel von El Capitan ist es, die Legalisierung von Cannabis so professionell und seriös wie möglich voranzutreiben. El Capitan akzeptiert keine Werbeanfragen von Cannabis Social Clubs. El Capitan arbeitet nur mit ausgewählten und seriösen Social Clubs zusammen mit dem Ziel, die Öffentlichkeit über alles aufzuklären, was sie wissen muss.
Wenden Sie sich bei Fragen oder Bedenken direkt an die Rechtsabteilung von El Capitan, die Ihnen gerne weiterhilft:  legal@elcapitanbrand.com